IT EN DE

Umweltverträglichkeit

Unser Engagement für die Umwelt

Drei Generationen in der Tourismusbranche, ein Abenteuer, das 1960 begann, haben uns gelehrt, dass das Angebot eines Urlaubserlebnisses in der Natur auch und vor allem Respekt für die Umwelt bedeuten muss. Wir wollen das führende Unternehmen in Europa auf dem Gebiet des nachhaltigen Urlaubs sein, indem wir die Natur und ihr Gleichgewicht mit umweltfreundlichen grünen Baustrukturen bewahren, uns mit emissionsfreien Fahrzeugen fortbewegen, Ressourcen verantwortungsvoll mit Energieerzeugungssystemen aus erneuerbaren Quellen nutzen, biologisch abbaubare und wiederverwendbare Materialien und Produkte bevorzugen sowie Abfall minimieren und eine umweltfreundliche Ethik mit echter und biologischer Eigenproduktion fördern.

Wir haben uns stets bemüht, das Wachstum unserer Feriendörfer mit der Verringerung ihrer Umweltauswirkungen zu verbinden, und zwar unter Berücksichtigung der besten Kenntnisse und Technologien, die von Jahr zu Jahr verfügbar werden. Wir gehörten zu den ersten Betreibern von Küstenorten, die die Umweltzertifizierung ISO14001 erhalten haben, die es uns ermöglicht, alle wichtigen Auswirkungen zu überwachen und zu ermitteln, wie sie gehandhabt werden.

Der Respekt vor der Umwelt und den Menschen ist daher Teil unserer Geschichte und unserer Grundwerte, aber heute wollen wir mehr tun: Wir sind uns bewusst, dass es zur Bewältigung der großen Umweltprobleme unserer Zeit (Klimawandel, Erschöpfung der Ressourcen, Umweltverschmutzung und alles, was dies für die Gesellschaft und die Umwelt bedeutet) eines Tempowechsels und einer entschiedenen Übernahme von Verantwortung bedarf.
Wir sind davon überzeugt, dass auch die Tourismusunternehmen einen aktiven Beitrag zu dieser globalen Herausforderung, die uns alle betrifft, leisten können. Deshalb haben wir, ausgehend von einer Analyse der Auswirkungen unseres Dorfes, unsere Nachhaltigkeitsvision entwickelt, die wir bis 2030 erreichen wollen.

Unsere Vision, unsere Zukunft

Wir wollen das führende und herausragende Unternehmen im Bereich des Freilufttourismus im Küstenbereich sein, das in Europa Trends setzt, auch dank unseres Engagements für ökologische und soziale Nachhaltigkeit, was für uns bedeutet:

  • bieten einen Urlaub inmitten geschützter Natur und mit umweltfreundlichen Einrichtungen;
  • sich ohne Emissionen zu bewegen;
  • verantwortungsbewusster Umgang mit den Ressourcen, Bevorzugung von organischen und wiederverwendbaren Materialien und von Produkten, die auf nachhaltige Weise gewonnen wurden;
  • Lebensmittel zu verarbeiten und Ihnen qualitativ hochwertige Gerichte mit möglichst geringen Auswirkungen zu liefern;
  • Minimierung von Abfällen und Emissionen im Hinblick auf die Kreislaufwirtschaft;
  • die Bedürfnisse von Gästen, Mitarbeitern und allen Personen, die von unseren Aktivitäten betroffen sind, zu respektieren

Diese Vision wird in einen strategischen Plan umgesetzt, der es uns ermöglicht, von jetzt an bis zum Jahr 2030 immer anspruchsvollere Ziele zu erreichen, und der es uns ermöglicht, an den globalen Bemühungen zur Erreichung der VN-Ziele für nachhaltige Entwicklung teilzunehmen. In den kommenden Jahren werden wir uns daher in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess engagieren, mit einem sicherlich größeren Engagement und Aufwand, der den Herausforderungen, die uns erwarten, entspricht, um Ihnen weiterhin unvergessliche Momente zu bescheren und mit Ihrer Hilfe die Welt ein wenig besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Die Bedeutung eines Urlaubs inmitten der Natur

Die Integration einer Beherbergungseinrichtung in die natürliche Landschaft bedeutet, dass ihre Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich gehalten werden. Es geht darum, den vorhandenen Baumbestand durch koordinierte Maßnahmen in Zusammenarbeit mit Agronomen und spezialisierten Unternehmen zu pflegen und zu erhalten.

Das bedeutet, dass die Begrünung mit einheimischen Arten (Zirbelkiefer, Arbutus, Mastixbaum, Oleander) so gestaltet wird, dass die bestehende Vegetation erhalten bleibt, und dass für die Behandlungen Produkte organischen Ursprungs verwendet werden.

Die Bewässerung erfolgt automatisch mit Wasser aus Grundwasserleitern und umweltfreundlichen Tropfbewässerungstechniken.

 

Eine unserer Prioritäten ist es, die neue Unterkunft in den bereits bestehenden natürlichen Kontext einzufügen. Bei der Planung achten wir besonders darauf, die Gebäude mit der Landschaft in Einklang zu bringen.

Unser ständiges Bestreben ist die Pflege und Aufwertung der Grünanlagen, denn es reicht nicht aus, moderne und funktionale Unterkünfte anzubieten; eine ordentliche und gepflegte Umgebung ist gleichbedeutend mit einer gesunden und sauberen Umwelt. Eine üppige Begrünung fördert die Beschattung und damit eine niedrigere Oberflächentemperatur. Wir legen Blumenbeete an, die den Wasserverbrauch minimieren. Verschiedene Arten von mediterranen Zierpflanzen werden gepflanzt, um die Flora des Dorfes zu bereichern

Alles ist auf die Zukunft ausgerichtet, und mit Respekt vor der Natur wollen wir uns verbessern, um unseren Gästen immer umweltfreundlichere Ferien zu bieten. Aus diesem Grund bewegt sich das gesamte Personal mit Elektrofahrzeugen durch das Dorf. Für Sie, die sich für die Umwelt interessieren und ein nachhaltiges Transportmittel gewählt haben, finden Sie unsere Ladestationen im Camping!

Dennoch bleibt das Fahrrad unser bevorzugtes Transportmittel. Durch den Fahrradverleih fördern wir die Entdeckung von Orten, die reich an Flora und Fauna sind, indem wir lange Fahrradtouren in Ihrem eigenen Tempo unternehmen. Bei der ökologischen Nachhaltigkeit geht es auch darum, die Gegend kennenzulernen, um Düfte, Geschmäcker und Traditionen zu verinnerlichen, die nie verschwunden sind.

Mobilheime erfüllen die Kriterien des „Design for Disassembling“ und sind der ultimative Ausdruck eines umweltfreundlichen Urlaubs: Sie sind abbaubar, benötigen keinen Flächenverbrauch, sind leicht recycelbar und können am Ende ihres Lebenszyklus abgebaut werden. 

Wir sind auch dabei, die Parkplätze schrittweise umzugestalten, um sie in die Randgebiete des Dorfes zu verlegen. Die Abschaffung des Autoverkehrs verringert die für die Luftverschmutzung verantwortlichen Emissionen und verbessert die Luft zum Atmen. Außerdem wird die Lärmbelästigung reduziert, so dass Sie einen erholsamen Urlaub in völliger Bewegungsfreiheit genießen können, begleitet von den Klängen der Natur!

Die Gebäude des Campings sind aus erneuerbaren und umweltfreundlichen Materialien gebaut, um den Energieverbrauch durch den Einsatz von thermischen Solarzellen, Photovoltaikanlagen und hocheffizienten Fenstern und Türen zu minimieren. Die Wohneinheiten sind mit Induktionskochfeldern und energieeffizienten Haushaltsgeräten ausgestattet.

Das Poolwasser wird für die Toilettenspülung wiederverwendet.

Wir fördern die getrennte Müllsammlung und in Ca‘ Pasquali gibt es ökologische Inseln, sowohl innerhalb des Dorfes als auch am Strand. Wir beschränken die Verwendung von Papiermaterial auf ein Minimum. Kommunikation in diesem Sinne ist von grundlegender Bedeutung, daher informieren wir unsere Gäste, insbesondere die Jüngsten, mit „visuellen“ Botschaften, die die Aufmerksamkeit der Kinder fesseln, wobei unser Maskottchen die Hauptrolle spielt. Animationsaktivitäten mit „Recycling“-Workshops helfen ihnen zu verstehen, wie wichtig die Umwelt ist und wie sich jeder verhalten sollte, um sie zu erhalten.

Der Geschmack der Nachhaltigkeit

Wie schmeckt Nachhaltigkeit?
Sie schmeckt nach Gerichten, die mit hochwertigen Rohstoffen zubereitet werden, die bei niedrigen Temperaturen gekocht werden, um ihre Nährstoffe zu erhalten, sie schmeckt nach ausgewogenen Gerichten, die mit Leidenschaft und Sorgfalt zusammengestellt werden.

Das Restaurant verwendet hausgemachte Produkte wie handwerklich hergestelltes Eis von Filippos Händen und saisonale Produkte von Km0.

Für den Take-away-Service werden weitgehend kompostierbare Behälter verwendet.